Über Energiearbeit

Wissen über Lebensenergie

Was wissen Sie über Lebensenergie und darüber, wie sie weitergegeben wird? Vielleicht schon einiges. Vielleicht kann ich Ihr Wissen darüber jedoch noch etwas erweitern.


Das Wissen über Lebensenergie und wie sie im Körper fließt, ist jahrtausendealt. Vor allem im Osten ist es ausgeprägt, in China, Japan, Indien, auch Russland. In all diesen und weiteren Ländern gibt es traditionelle Heilsysteme, die in Gefahr sind durch die moderne Medizin verdrängt zu werden. Viele Menschen dort können sich jedoch die Produkte der Pharmaindustrie nicht leisten und vertrauen weiter auf ihr alten Wissen und auf ihre Erfahrungen mit ihren alten Heilweisen.

Im Gegensatz dazu finden die angesprochenen Heilsysteme in der westlichen Welt immer mehr Beachtung, vielleicht weil viele Menschen spüren, vielleicht auch Sie, dass hier bei uns etwas fehlt.

Fehlt Sie Ihnen nicht auch manchmal, die liebevolle Zuwendung, Zeit zu haben für ein ausführliches Gespräch, Zeit, die eine Ärztin oder Apothekerin meist nicht hat?

 

Hinzu kommt das Wissen über den Fluss der Lebensenergie, ein Wissen, das Sie bei mir finden und die Fähigkeit die Energie verstärkt weiterzugeben.

Wenn Lebensenergie fehlt

Aus meiner speziell energetischen Sicht fehlt Ihnen Lebensenergie, wenn Sie müde, geschwächt oder krank sind. Die Ursachen sehe ich zum Teil in einer energieraubenden Lebensweise :

 

Oft bleibt keine Zeit für eine gesunde, also selbstgemachte, frische Ernährung. Zu wenig Bewegung, weil alle Ansprüche, die Beruf und Familie erfordern, dies nicht auch noch zulassen. Daraus entsteht oftmals ein Gefühl der Überlastung, Überforderung. Manchmal führt es soweit, dass der Lebenssinn abhanden kommt.

Wieder in Fluss

Was es auch immer ist, meist werden Sie schon nach kurzer Zeit merken, dass die Lebensenergie wieder fließt und Sie neue Kraft bekommen. Wie kann das geschehen?

Ablauf einer ersten Energiesitzung

Zunächst haben Sie Gelegenheit in einem ausführlichen Gespräch darzulegen, wie es Ihnen geht und was Sie zu mir führt. Gemeinsam legen wir fest, welche Energieform Ihnen guttun könnte:


Manche möchten eine Energiebehandlung in der Stille (Reiki) mit einer angenehmen Meditationsmusik, weil Sie endlich zur Ruhe kommen wollen. Andere ziehen es vor ihre Energiepunkte zu klopfen (EFT), also eine eher aktive Energiearbeit, bei der im Gespräch schon eine deutliche Entspannung zu spüren ist.

 

Es besteht auch die Möglichkeit zu einer Kombination beider Formen oder auch erst nur zu einem Gespräch.

Die Erfahrung zeigt, dass etwa vier Energiesitzungen nötig sind, wenn Sie eine deutliche Besserung Ihrer Beschwerden anstreben, und zwar (bei Reiki) innerhalb von zehn Tagen.

Sie können auch hier lernen, wie Sie sich selber mit Energie versorgen können.